Unbeantwortete Themen | Aktive Themen Aktuelle Zeit: Do Apr 25, 2019 17:32



Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Mia und die anderen 
Autor Nachricht
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: So Apr 01, 2007 17:30
Beiträge: 147
Wohnort: Köln
Beitrag Mia und die anderen
Seit ein paar Wochen habe ich nun mit insgesamt sechs Persern meine bisher größte Rennmaus-Gruppe. Ein Tier ist etwa drei Jahre alt, die anderen fünf sind fast vier Monate alt. Die Vergesellschaftung war recht einfach.

Zunächst habe ich die Mäuse etwa eine Woche lang abends immer wieder in meiner Diele zusammengesetzt. Mia, meine Dreijährige, hat relativ schnell eingesehen, dass die Winzlinge keine Gefahr für sie sind und ihre Verteidigungsangriffe eingestellt. Die Kleinen haben sich Mia immer wieder neugierig genähert. Bei fünf Mäusen kann das recht nervig sein und Mia war anfangs beim Zurückweisen etwas rabiat. Das hat sich jedoch mit der Zeit gelegt. Im Einsatz war auch das Laufrad von den Neuankömmlingen, da Mia als alteingesessene Maus sonst Bewegungsmöglichkeiten gewohnt ist, die sie auf den drei Quadratmetern der Diele nicht findet. Die Kleinen haben sich in der Zeit das Radeln bei Mia abgeguckt. Im Gehege habe ich während der ersten Woche einen Sichtschutz zwischen den beiden Parteien installiert, da sich am Trenngitter Aggressionen aufgebaut haben, vor allem bei Mia. Dieses Phänomen habe ich schon bei früheren Vergesellschaftungen beobachten können.

Nach einer Woche habe ich die Mäuse dann in einem verkleinerten Gehegeteil der Kleinen zusammengesetzt und den verfügbaren Platz an dem Abend noch auf Mias vormaligen Gehegeteil derselben Ebene erweitert, damit eine vernünftige Lauffläche entsteht. Ernsthafte Auseinandersetzungen habe ich hierbei oder auch später erfreulicherweise nicht beobachtet. Da ich der Sache aber nicht ganz traute, habe ich das Gehege zu den anderen Ebenen hin zunächst nur langsam vergrößert. Mia, die sonst ein Gehege von fast drei Kubikmetern bewohnt und auch nach dem Einzug der Kleinen noch über gut zwei Kubikmeter verfügte, war weniger als ein Kubikmeter allerdings entschieden zu klein. Sie hat ihre Aggressionen jedoch nur an der Gehegeeinrichtung ausgelassen, niemals an den Kleinen. Eigentlich hatte ich geplant den meiner Erfahrung nach kritischsten Teil des Geheges, die Vorratskiste, alleine und zuletzt freizugeben, habe das dann jedoch zusammen mit dem ganzen letzten Drittel des Geheges gemacht.

Die Vorratskiste war ursprünglich als Buddelkiste gedacht, meine bisherigen Mäuse konnte ich jedoch kaum zum Buddeln animieren. Die Neuankömmlinge sollten das jedoch schon kennen und so habe ich die Kiste doch mal wieder mit Kleintierstreu gefüllt. Mia hat die Kiste jedoch sofort fleißig mit den Vorräten aus dem letztlich nur provisorisch angelegten Futtervorrat aufgefüllt und war damit schon nach ein paar Minuten nicht mehr alleine. Mit einer Vorratsschicht über der Einstreu wird vermutlich keine der Mäuse irgendwann mit dem Buddeln anfangen, so dass ich die Einstreu wieder entfernen werde.


Mi Okt 25, 2017 19:28
Profil Website besuchen
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: Sa Jan 10, 2009 14:58
Beiträge: 1709
Wohnort: Bendorf
Beitrag Re: Mia und die anderen
Schön, dass es so gut geklappt hat. :D

_________________
Liebe Grüße,
Cathy

________________________________________________________________________________
Grüße von Familie P!


Mi Okt 25, 2017 21:49
Profil
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: So Apr 01, 2007 17:30
Beiträge: 147
Wohnort: Köln
Beitrag Re: Mia und die anderen
Danke Cathy.

Mal der neueste Stand:

Momentan leben in meiner Gruppe weiterhin sechs Tiere. Die schon ältere Mia, vier junge Weibchen und ein junges Männchen. Das Männchen ist inzwischen kastriert. Eigentlich wollte ich ihn im Dezember kastrieren lassen, letztlich war es dann aber erst im Februar so weit. Inzwischen kann ich wohl annehmen, dass das nicht zu spät war.

Bei der Kastration kam erstmals meine neue Vorratskiste zum Einsatz, die daneben auch als Post-OP-Kiste fungiert. So kann ich der zu operierenden Maus besseren Gewissens eine zweite Maus mitgeben, ohne dass diese auf zu engem Raum den Patienten allzu sehr stört. Die Doppelfuntion ist notwendig, da ich in meiner Wohnung wenig Platz habe.

Die Vorderseite der Kiste besteht aus einer Acrylglas-Scheibe. Der Deckel ist zweigeteilt. Der kleinere Teil hält das Laufrad, der größere ist ein Gitterdeckel. Die Kiste hat zusätzlich Einlegeböden, so dass ich durch den eigentlichen Boden ein Kabel für den Heizstein führen kann. Oben kann ich eine LED-Leiste anbringen. Von den vier Rollen sind zwei feststellbar. Die Rollen benutze ich nur drinnen, draußen kommt unter die Kiste ein Rollbrett. Gelernt habe ich bisher, dass man die Kiste draußen nur ohne volle Trinkflasche rollen sollte.

Dateianhang:
20180227_072422.jpg
Dateianhang:
20180227_072501.jpg


Ganz fertig war die Kiste auf den beiden oberen Fotos noch nicht. Für die Funktion als Vorratskiste fehlte noch der verschließbare Zugang durch den kleineren Teil des Deckels. In dieser Funktion entfällt die Einrichtung. Zudem wird das Gitter durch einen Einschub von der Seite abgedeckt. Da Acryglas ein eher bedenklicher Kunststoff ist, wird die Scheibe von innen vor den Krallen und Zähnen der Mäuse geschützt.

Dateianhang:
20180318_172958.jpg


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Fr Apr 20, 2018 18:33
Profil Website besuchen
Mitglied

Registriert: Mi Apr 18, 2018 18:14
Beiträge: 3
Beitrag Re: Mia und die anderen
Hi, ich bin ganz neu in diesem Forum. Zudem habe ich keine Rennmäuse, interessiere mich aber brennend dafür. Gibt es denn einen Unterschied zu anderen Rennmaus Arten und was muss denn alles beachtet werden bei der Haltung?


Sa Apr 21, 2018 17:51
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 4 Beiträge ] 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group.
Designed by STSoftware for PTF.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de