Unbeantwortete Themen | Aktive Themen Aktuelle Zeit: Do Apr 25, 2019 17:04



Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ] 
Flitzi hatte einen Gebärmuttertumor 
Autor Nachricht
Mitglied

Registriert: Do Jun 23, 2011 12:29
Beiträge: 61
Wohnort: 45772 Marl
Beitrag Flitzi hatte einen Gebärmuttertumor
Hallo zusammen,

gestern Abend war der Schock groß bei uns, anscheinend kam aus Flitzis Geschlechtsöffnung Blut...

Wir sofort ab zum Tierarztnotdienst... und nach kurzen Gespräch haben wir Flitzi zur weiteren Untersuchung dort gelassen.
Nach einem Ultraschall, war klar, dass dort ein großer Tumor vorhanden war und wir haben uns zusammen entschieden den Versuch zu wagen, diesen entfernen zu lassen, auch wenn Hr. Dr. Weber von eine 50/50 Chance gesprochen hat.

Die Operation lief dann relativ unproblematisch, auch wenn ein Tumor von beachtlicher Größe zum Vorschein gekommen ist... die Größe einer dicken Kirsche hatte er bestimmt. Dieser war aber gut in der Gebärmutter gekapselt.
Jetzt hat unsere 4 1/2 Jährige Flitzi keine Gebärmutter und keine Eierstöcke mehr und fragt mich bitte nicht nach dem Preis incl. Notdienstzuschlag... Nur so weit, "Flitzi" heißt jetzt "Goldi"!

Erst war ich natürlich bei fremden Tierarzt ein wenig misstrauisch, aber ich glaube Hr. Dr. Weber aus Oer-Erkenschwick hat einen sehr guten Job gemacht.

Flitzi... ach Goldi hat direkt nach der OP wieder paar Kerne geknabbert... wahrscheinlich mehr aus Nervösität, dann hat sie allerdings nichts mehr angenommen. Gerade hat sie aber zwei Pinienkerne gefressen. :)
Klar sieht sie schon noch mitgenommen aus, aber ich bin guter Dinge!

Blöder Weise mussten wir jetzt den Vergesellschaftungsversuch mit Heide und Klara abbrechen. Die drei waren seit etlichen Tagen in der Trenngitterphase, "Goldi" ist ja unsere letzte Maus aus unserer ersten Vierergruppe... mal schauen, wenn sie sich wieder erholt hat...

Gruß, Maik


So Aug 16, 2015 09:52
Profil Website besuchen
treues Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: Mo Feb 02, 2015 00:19
Beiträge: 223
Wohnort: 73630 Remshalden
Beitrag Re: Flitzi hatte einen Gebärmuttertumor
Maik, ein ganz dicken Lob das Ihr so schnell und "großzügig" reagiert habt. Bestimmt wird Goldi noch viele schöne Jahre mit Euch verbringen :blume: .


So Aug 16, 2015 11:04
Profil
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: Sa Jan 10, 2009 14:58
Beiträge: 1709
Wohnort: Bendorf
Beitrag Re: Flitzi hatte einen Gebärmuttertumor
Ach du Schreck! :shock:

Wie gut, dass ihr es bemerkt habt und schnell reagiert habt. Ich hoffe, sie wird noch um Einiges älter als die bei unseren Persern leider wohl "üblichen" 4 1/2 Jahre...

_________________
Liebe Grüße,
Cathy

________________________________________________________________________________
Grüße von Familie P!


So Aug 16, 2015 18:42
Profil
Mitglied

Registriert: Do Jun 23, 2011 12:29
Beiträge: 61
Wohnort: 45772 Marl
Beitrag Re: Flitzi hatte einen Gebärmuttertumor
Flitzi ist schon munter und futtert, trinkt und hoppelt noch ein wenig "unrund" im eingeschränkten Käfig... ohne "Einstreubereich" herum. Die rechte Vorderpfote belastet sie nicht.... nur beim Futtern benutzt sie diese, scheint wohl während der OP überstreckt oder so worden sein. Dienstag geht es zur Nachuntersuchung.
Morgen werden wir noch Mehlwürmer besorgen, die sind uns gerade ausgegangen. Reichlich Eiweiß kann ja der Wundheilung nicht negativ sein. Ansonsten schauen wir mal wie alt sie wird.

Will mal hoffen, dass unsere anderen Mäuse nicht mitlesen, aber Flitzi ist schon unsere "Lieblingsmaus", wäre schon schön, wenn sie uns noch eine Zeit lang erhalten bleibt.

Grüße, Maik


So Aug 16, 2015 19:32
Profil Website besuchen
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: Do Apr 28, 2011 19:12
Beiträge: 136
Wohnort: Marl
Beitrag Re: Flitzi hatte einen Gebärmuttertumor
Die OP-Naht schaut gut aus. Das Beinchen wurde heute noch mal geröntgt, nix gebrochen, nix ausgekugelt, aber offenbar eine Schwellung bzw. Hämatom. Sie bekommt jetzt noch ein Schmerzmittel (0,05ml - zum Glück hab ich feine Kanülen für die Mehlwurminjektion :)) zusätzlich zum Antibiotikum und sie ist schon wieder viel munterer. Das Grashäuschen hat sie jedenfalls im Laufe des Tages mit einem zusätzlichen großen Eingang ausgestattet...

Sie ist jetzt wirklich eine Goldmaus mit versilberter Schwanzquaste und Diamantstaub auf der Nasenspitze :pfeiff


Mi Aug 19, 2015 17:01
Profil
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: Sa Jan 10, 2009 14:58
Beiträge: 1709
Wohnort: Bendorf
Beitrag Re: Flitzi hatte einen Gebärmuttertumor
Kategorie: Besonders wertvoll, sozusagen! :D

_________________
Liebe Grüße,
Cathy

________________________________________________________________________________
Grüße von Familie P!


Mi Aug 19, 2015 22:32
Profil
Mitglied

Registriert: Do Jun 23, 2011 12:29
Beiträge: 61
Wohnort: 45772 Marl
Beitrag Re: Flitzi hatte einen Gebärmuttertumor
Zwischendurch hatten wir echt Zweifel, ob Flitzi noch mal auf die Beine kommt. Nachdem die Vorderpfote wieder belastet worden ist, war die mit den hinteren Beine sehr eingeschränkt unterwegs. Hat wohl immer gegessen, aber sah nicht so dolle aus.
Aber die letzten Tage ist es zunehmens besser geworden, hoppelt wieder munter durch den Käfig.
Klar ist es kein junges Mädchen mehr, aber sieht schon sehr gut aus...


Mo Aug 31, 2015 20:53
Profil Website besuchen
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: Sa Jan 10, 2009 14:58
Beiträge: 1709
Wohnort: Bendorf
Beitrag Re: Flitzi hatte einen Gebärmuttertumor
Weiter so, Flitzi, du musst den Altersrekord deiner Generation retten... :D

_________________
Liebe Grüße,
Cathy

________________________________________________________________________________
Grüße von Familie P!


Di Sep 01, 2015 09:37
Profil
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: Do Apr 28, 2011 19:12
Beiträge: 136
Wohnort: Marl
Beitrag Re: Flitzi hatte einen Gebärmuttertumor
Zur Zeit sieht es sehr gutvaus mit unserem Goldmausi, sie war wieder auf dem Sofa unterwegs, klettert auf uns herum, hamstert und gestaltet ihr Zuhause um. Jetzt ist nur die Frage, was tun: neuer Versuch mit Heidi und Klara zu vergesellschaften oder ein unteres Mädel dazu oder allein lassen. Klara ist halt schon ziemlich aggressiv... Und irgendwie wirkt Flitzie nicht wirklich einsam...
Dazu kommt dann noch die Erinnerung an den letzten missglückten Vergesellschaftung sversuch...


So Sep 06, 2015 15:37
Profil
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: Do Apr 28, 2011 19:12
Beiträge: 136
Wohnort: Marl
Beitrag Re: Flitzi hatte einen Gebärmuttertumor
Im März wird unsere Flitzmaus 5.... Und meistens geht es ihr gut
.Die OP ist jetzt fast ein halbes Jahr her, nach der langen Rekonvaleszenz merkt man ihr das Alters kaum an, nur eines macht uns Sorge und auch etwas ratlos. Immer wieder hat sie lahme Hinterlegten, die mehr oder weniger stark anschwellen. Mal links, mal rechts, mal ist auch das Schränkchen ohne Kraft. Beim erste Mal sind wir zum Tierarzt, die Röntgenaufnahme zeigte..... Nichts. Nur eiine Schwellung, kein Bruch, keine Knochenveränderungen. Das war im Dezember. Seitdem hatte sie drei solche Schübe, aktuell humpelt sie auch wieder, die linke Pfote hängt. Vom Tierarzt gab es Metacam, davon bekommt sie eine Minidosis, wenn es besonders schlimm wird. Ansonsten schläft sie dann besonders viel, oft auf dem Wärmestein, frisst, aber hamstert kaum.
Bandscheibenprobleme, Rheuma, Arthrose oder einfach Überanstrengung (sie ist ansonsten immer noch viel unterwegs)..... Wir sind ratlos :(


So Feb 14, 2016 20:03
Profil
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: Sa Jan 10, 2009 14:58
Beiträge: 1709
Wohnort: Bendorf
Beitrag Re: Flitzi hatte einen Gebärmuttertumor
Hat da wohl die Autokorrektur zugeschlagen? :D

Ich lese also heraus, dass sie lahme Hinterläufe/-beine hat und das Schwänzchen teilweise kraftlos ist...

Vielleicht doch ein Bandscheibenproblem mit Druck auf die Nerven des Rückenmarks? Hätte man (der Arzt) das im Röntgenbild sehen können?

Oft haben Perser im Alter Bewegungsprobleme, ich hatte das auch 2x erlebt... ansonsten bin ich da ebenso ratlos wie ihr... :(

_________________
Liebe Grüße,
Cathy

________________________________________________________________________________
Grüße von Familie P!


So Feb 14, 2016 21:37
Profil
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: Do Apr 28, 2011 19:12
Beiträge: 136
Wohnort: Marl
Beitrag Re: Flitzi hatte einen Gebärmuttertumor
Autokorrektur - ich liebe sie :)

Ja, die Füßchen hinten wollen nicht immer, im Moment das linke. Sie belastet es nicht, läuft auf drei Pfoten, das aber ziemlich flott. Heute früh war sie ganz wild auf Frühstück. Das letzte Mal waren esbeide Beinchen und das Schwänzchen. Die Symptome sind halt nie gleich.

Tja, ob man ein Bandscheibenproblem bei den Mausis auf der Röntgenaufnahme sieht -vermutlich nur schlecht, da brauchts ja auch bei Menschen eher ein MRT :)

Vielleicht ist es ja auch die Narbe, die je nach Wetter schmerzt?

Ansonsten ist sie fit wie ein Turnschuh, kein Anzeichen von Knochigkeit wie bei den drei anderen gegen Ende - die wirkten einfach irgendwie alt, das ist bei Flitzi nicht der Fall.

Solange sie nicht den Eindruck macht, als würde sie unerträglich leiden, werden wir keine weiteren Schritte einleiten. Es ist halt seltsam....



Am liebsten würde ich Flitzi ja klonen lassen, sie ist einfach eine Supermaus :)


Mo Feb 15, 2016 12:23
Profil
Mitglied

Registriert: Do Nov 17, 2016 20:13
Beiträge: 3
Beitrag Re: Flitzi hatte einen Gebärmuttertumor
Hallo zusammen,

die Sympthome passen auch auf unser Mäuschen - fast 4 Jahre. Die Ärztin tippte vor ca. 4 Wochen auf Blasenentzündung oder Tumor. Wir haben das Antibiothika tapfer gegeben und es schwächte sich ab. Jetzt sind die Blutungen aber wieder da, schlimmer als vorher. Die Maus ist fit wie immer, kein Unterschied im Benehmen.
Wir würden gern noch einen Versuch unternehmen. Unsere Ärztin war sich nicht so sicher mit eine OP. Kennt jmd. im Umkreis von 45355 Essen einen Doc der sich mit OPs bei diesen kleinen Tierchen auskennt?

Vielen Dank für eine schnelle Info!


So Apr 22, 2018 13:19
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 13 Beiträge ] 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group.
Designed by STSoftware for PTF.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de